• / STIJLMITTEL

Louise Cashin / Yoga Yoga - Yogateacher


Logo, Webseite mit Blog und Booking-Tool (CMS)

Design: / STIJLMITTEL, Foto: Amanda Humphris

Yoga ist seit Jahren ein wichtiges Mittel für mich, um gleichermaßen zu entspannen und etwas für meinen computerbelasteten Bewegungsapparat zu tun. Um ehrlich zu sein, habe ich eine rießige Begeisterung für diese Sportart entwickelt. Die Fähigkeit des Körpers, auch in fortgeschrittenem Alter durch regelmäßige Wiederholungen wieder beweglich und flexibel zu werden ist großartig. Ich persönlich mache mein Training zuhause in meiner Yoga-Ecke und das funktioniert gut für mich. Der Großteil geht allerdings lieber zu einer Yogastunde beim Profi - was auch für jeden Anfänger absolut empfehlenswert ist.


Louise Cashin unterrichtet Yoga in London und auf unterschiedlichen Retreats in der ganzen Welt.

Probleme mit ihrer alten Webseite, brachten sie zu mir. Sie wollte eine neue, zeitgemäße und technisch ausgearbeitete Homepage, die Buchungen und die regelmäßige Ausgabe von Informationen vereinfachen. Nach einem ersten intensiven Gespräch wusste ich was ihre Vorstellungen waren und bezüglich dem Inhalt sollte ich mich an der alten Seite orientieren.

Hier ein kurzer Tipp: Create Relevant Content

Die Betonung liegt auf "Relevant". Wir neigen dazu, unsere Werbemittel und Internetauftritte so voll wie nur irgendwie möglich zu packen. Wir haben ja nur diesen einen Moment des Überzeugens. Laut einer Studie, ist der Webseitenbesucher im Durchschnitt 40 Sekunden auf einer Seite. Wer da auf gezielte Inhalte, statt Informationsflut setzt, gewinnt. Dennoch ist es verständlich, dass man auch nichts auslassen möchte, wenn es um die Selbstvermarktung geht.


Beim Logo waren wir uns schnell einig, da ich lediglich ein Redesign des bestehenden Emblems vorgeschlagen habe. Die Farben kamen wie von selbst und scheinbar war das ein Volltreffer. Ich bekam beeindruckende Bilder angeliefert, mit denen es großen Spaß machte zu arbeiten. Der Gestaltungsentwurf und das Raster für die Seite standen also ziemlich bald und dann ging es ans Eingemachte.


Louise bietet sowohl regelmäßige Yoga-Stunden in unterschiedlichen Locations, aber auch einmalige Retreats mit umfangreichen Buchungsoptionen an. Die Herausforderung war es also, ein Tool zu finden, welches beide Optionen optimal miteinander verbindet.


Neben den Klassen für die End-Yogis, bildet sie auch Trainer aus. Um an ihren Kursen teilnehmen zu können, gibt es einige Dinge die man beachten sollte und die es vorab zu klären gibt. Damit Louise nicht jedem Interessenten einen ganzen Packen Papierkram zukommen lassen muss, haben wir alle Dokumente online verlinkt. Manche Formulare sind für den Download, die anderen können direkt auf der Seite ausgefüllt werden. Das vereinfacht die Akkreditierung ungemein und die Teacher können von Anfang an besser auf ihre Studenten eingehen.


Zu guter Letzt gibt es noch eine Menge Tipps und Reiseberichte auf dem Blog den Louise jetzt eigenständig pflegt und regelmäßig mit tollen Fotos füllt. Neue Termine und anstehende Retreats kann sie jetzt per Newsletter direkt an die Interessenten rausschicken.


In diesem Fall war tatsächlich alles was im Hintergrund der Seite laufen sollte am aufwendigsten. Auch der Umzug der alten Adresse, sowie die Bearbeitung einer englischen Seite mit deutschen Programmen im deutschen Web auf einer co.uk-Domain, hatten es mehr in sich, als gedacht. Dennoch haben wir eine schöne Homepage mit allen relevanten! und interessanten Infos rund um das Angebot von yoga-yoga.guru geschaffen.


Jetzt: Savasanah!


Alles noch mal live im Web gibt es hier